Investment Office

Die Themen Aktien und Börse erfreuen sich in Deutschland wieder immer größerer Beliebtheit – so verzeichnet das Deutsche Aktieninstitut (DAI) in 2021 mit 12,1 Millionen deutschen Aktionären* und Aktienfondsbesitzern den dritthöchsten Stand überhaupt. Um diesem Themengebiet in unserem studentischen Finanzverein einen besonderen Fokus geben zu können, hat der Stuttgart Finance Club e.V. im Februar 2022 sein Investment Office gegründet.

Unser Investment Office ist die Plattform für börseninteressierte Mitglieder des Stuttgart Finance Club e.V., um sich tiefergehend mit Aktien und dem Börsengeschehen auseinanderzusetzen und sich dabei auch mit anderen Mitgliedern austauschen zu können – ganz egal ob Börsenneuling oder erfahrener Aktienanalyst. Im Rahmen eines Student Managed Funds verwalten wir in unserer Funktion als Investment Office das virtuelle Vereinsportfolio via Wikifolio und ermöglichen somit eine Hands-On Erfahrung in der Erstellung und Management eines Portfolios. Unsere Portfoliostrategie ist ein aktiver „long-only“ Portfolioansatz mit weltweitem Fokus auf Anlagen in Aktien (mind. 60%), sowie in bestimmten Marktsituationen Anleihen (bis zu 30%) und Rohstoffen (bis zu 10%). Neben den vereinsinternen Zwecken zum Erfahrungsaustausch und -aufbau der Mitglieder verfolgen wir auch das Ziel, mit unserem Vereinsportfolio den ersten Platz der BVH Portfolio Challenge zu erreichen sowie perspektivisch an weiteren studentischen Portfoliochallenges teilzunehmen.

Mit unseren derzeit noch 10 Mitgliedern sind wir in drei verschiedenen Fokusgruppen organisiert, die jeweils ihren eigenen Schwerpunkt haben.

Die Fokusgruppen

Macro Research Team

(Analyse von gesamtwirtschaftlichen und ökonomischen Themen)

Fundamental Research Team

(Bewertung einzelner Unternehmen auf Basis von Fundamentalanalysen für bestehende Positionen oder potentielle neue Kandidaten für das Vereinsportfolio)

Trading Team

(Fokus auf technischer Analyse)

Dabei kann sich grundsätzlich jeder in dem Team engagieren, welches thematisch für ihn am spannendsten ist. Für entsprechende Abwechslung in den Themen rotieren wir die Fokusgruppen auf quartalsweiser Basis. Durch Zugang zu entsprechender Analysesoftware haben die Teams die Möglichkeit, tiefergehenden Research zu betreiben und sich intensiv mit ihren Themen und den Positionen des Portfolios auseinanderzusetzen. Zur Diskussion der Ergebnisse und neuer Ideen können sich die Teams einmal wöchentlich treffen, das gesamte Investment Office trifft sich einmal pro Monat, um die Portfolioentwicklung zu besprechen.

Das Stuttgart Finance Club e.V. Investment Office freut sich über jedes interessierte Mitglied aus dem Verein!

*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Menü
Consent Management Platform von Real Cookie Banner